Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Aktuell

BgmFenzlBild abMitteMai2020 GmoaSitn


Liebe Rimstingerinnen und Rimstinger,

liebe
Gäste!


 


Zum Beginn der Sommerferien steht für viele von Ihnen sicher auch die Urlaubszeit bevor.
Ich wünsche Ihnen allen schöne und erholsame Urlaubstage!

Auch heuer haben wir für unsere Kinder wieder ein umfangreiches Ferienprogramm auf die Füße gestellt – und mit „wir“ meine ich in diesem Fall zuallererst die vielen Veranstalter, egal ob Privatpersonen, Vereine, Organisationen oder Firmen, aber auch die Mitarbeiter im Rathaus, die das Programm entwickelt und die Anmeldeformalitäten erledigen.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die hier mithelfen!

Ich wünsche an dieser Stelle allen Kindern erlebnisreiche und fröhliche Tage beim Ferienprogramm, den Eltern währenddessen einen schönen freien Tag und den Betreuern einen angenehmen und unfallfreien Verlauf der Programmpunkte.

Sehr belastend für sehr viele unserer Bürger ist das enorme Verkehrsaufkommen. Bedingt durch die Sperrung der Verbindung nach Prien über Westernach und Osternach ist die Anzahl der Fahrzeuge auf der Hauptverkehrsstraße noch größer geworden. Aber auch der zunehmende Ausflugsverkehr und die damit verbundenen parkenden Fahrzeuge strapazieren uns regelmäßig. Der Gemeinderat hat beschlossen, ein integriertes Mobilitätskonzept erstellen zu lassen, das letztlich Möglichkeiten aufzeigen soll, Verbesserungen zu erreichen, auch und nicht zuletzt im Hinblick auf die Sicherheit der Fußgänger und Radfahrer. Derzeit läuft die Vorbereitung der Ausschreibung für die Erstellung eines solchen Konzeptes. Auch wenn dies keine Sofortmaßnahme ist, so hoffen wir doch für die Zukunft neue Wege aufzeigen zu können und auch Argumente gegenüber den übergeordneten Behörden zu haben.

Neben diesem umfassenden Thema sind wir auch mit der Frage von Mobilfunkmasten und Mobilfunktechnik ständig beschäftigt. Wir werden versuchen, soweit es uns die Rechts- und Sachlage erlaubt, allen Interessen gerecht zu werden und die Bürger so gut wie möglich zu informieren.

Die aktuellen Baumaßnahmen der Gemeinde sind im Gange.
Während der Neubau des Wasserhochbehälters in Pinswang sehr gut voranschreitet, gab es beim Neubau des Wohnhauses an der Greimhartinger Straße massive Zeitverzögerungen aufgrund des belasteten Aushubmaterials, dass immer wieder untersucht und getrennt entsorgt werden musste. Aber nun hat auch hier die 
normale Abwicklung der Baustelle begonnen und wir hoffen und entsprechenden zügigen Baufortschritt.

Abschließend wünsche ich Ihnen wunderschöne Sommerwochen und genießen Sie die Zeit, ohne zu vergessen, dass wir nach wie vor auf uns und alle anderen achten müssen, um gesund zu bleiben und die Coronapandemie zu meistern.

Unseren Gästen wünsche ich einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt in Rimsting.

 
Ihr
Andreas Fenzl,
1. Bürgermeister
Gemeinde Rimsting
  Click to listen highlighted text! Liebe Rimstingerinnen und Rimstinger,liebe Gäste!   Zum Beginn der Sommerferien steht für viele von Ihnen sicher auch die Urlaubszeit bevor.Ich wünsche Ihnen allen schöne und erholsame Urlaubstage! Auch heuer haben wir für unsere Kinder wieder ein umfangreiches Ferienprogramm auf die Füße gestellt – und mit „wir“ meine ich in diesem Fall zuallererst die vielen Veranstalter, egal ob Privatpersonen, Vereine, Organisationen oder Firmen, aber auch die Mitarbeiter im Rathaus, die das Programm entwickelt und die Anmeldeformalitäten erledigen.Ein herzliches Dankeschön an alle, die hier mithelfen! Ich wünsche an dieser Stelle allen Kindern erlebnisreiche und fröhliche Tage beim Ferienprogramm, den Eltern währenddessen einen schönen freien Tag und den Betreuern einen angenehmen und unfallfreien Verlauf der Programmpunkte. Sehr belastend für sehr viele unserer Bürger ist das enorme Verkehrsaufkommen. Bedingt durch die Sperrung der Verbindung nach Prien über Westernach und Osternach ist die Anzahl der Fahrzeuge auf der Hauptverkehrsstraße noch größer geworden. Aber auch der zunehmende Ausflugsverkehr und die damit verbundenen parkenden Fahrzeuge strapazieren uns regelmäßig. Der Gemeinderat hat beschlossen, ein integriertes Mobilitätskonzept erstellen zu lassen, das letztlich Möglichkeiten aufzeigen soll, Verbesserungen zu erreichen, auch und nicht zuletzt im Hinblick auf die Sicherheit der Fußgänger und Radfahrer. Derzeit läuft die Vorbereitung der Ausschreibung für die Erstellung eines solchen Konzeptes. Auch wenn dies keine Sofortmaßnahme ist, so hoffen wir doch für die Zukunft neue Wege aufzeigen zu können und auch Argumente gegenüber den übergeordneten Behörden zu haben. Neben diesem umfassenden Thema sind wir auch mit der Frage von Mobilfunkmasten und Mobilfunktechnik ständig beschäftigt. Wir werden versuchen, soweit es uns die Rechts- und Sachlage erlaubt, allen Interessen gerecht zu werden und die Bürger so gut wie möglich zu informieren. Die aktuellen Baumaßnahmen der Gemeinde sind im Gange. Während der Neubau des Wasserhochbehälters in Pinswang sehr gut voranschreitet, gab es beim Neubau des Wohnhauses an der Greimhartinger Straße massive Zeitverzögerungen aufgrund des belasteten Aushubmaterials, dass immer wieder untersucht und getrennt entsorgt werden musste. Aber nun hat auch hier die normale Abwicklung der Baustelle begonnen und wir hoffen und entsprechenden zügigen Baufortschritt. Abschließend wünsche ich Ihnen wunderschöne Sommerwochen und genießen Sie die Zeit, ohne zu vergessen, dass wir nach wie vor auf uns und alle anderen achten müssen, um gesund zu bleiben und die Coronapandemie zu meistern. Unseren Gästen wünsche ich einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt in Rimsting.   Ihr Andreas Fenzl, 1. Bürgermeister Gemeinde Rimsting Powered By GSpeech

Zusatzinformation

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech