Rimstinger Wappen

Rimstinger Wappen

Es zeigt auf grünem Grund einen waagrechten goldenen Wellenbalken, darüber 3 goldene Kugeln. Der goldene Wellenbalken ist Sinnbild für die Lage Rimstings am Chiemsee und an der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte. Die drei goldenen Kugeln sind die Attribute des h. Nikolaus, des Kirchenpatrons der Pfarrkirche St. Nikolaus. Das Altarbild der Kirche stellt die Legende des Hl. Nikolaus dar: Als ein verarmter Edelmann seine Töchter auf die Straße schicken wollte, damit sie Geld für ihre Aussteuer verdienen sollten, warf St. Nikolaus nachts 3 Goldbrocken durch das Fenster der schlafenden Mädchen und bewahrte sie vor Schande.

 

The municipal coat of arms os Rimsting

It shows a horizontal golden wavy bar and above 3 golden balls on a green background. The golden wavy bar is the symbol for the location of Rimsting at the Chiemsee and the Eggstätt-Hemhofer-Seenplatte. The three golden balls are the adjuncts from the Holy Nikolaus, the patron saint of a church of the parish church St. Nikolaus. The altarpiece represents the legend of the Holy Nikolaus: When an impoverished nobleman wanted to send his daughters on the street to earn money for their dowry, St. Nikolaus threw 3 gold chunks through the windows of the sleeping girls and so he sheltered them from blame.

Zusatzinformation