Die Bürgerhilfe Rimsting e.V.

1997 wurde die Bürgerhilfe Rimsting ins Leben gerufen. Unter der Leitung und Organisation von Frau Emma Sigl hat sie sich zu einer bewährten Einrichtung entwickelt. Zum 31.12.2009 beendet Frau Sigl die Einsatzleitung; für überwiegend ältere Mitbürger wurden in der Zeit Ihres Wirkens mit einem Team von rund 25 Frauen und Männer über 15.000 Einsätze mit über 23.000 Stunden Nachbarschaftshilfe geleistet!
Nur durch diese Hilfen war und ist es teilweise möglich, dass Bürger weiter in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können.

Zum 1. Januar 2010 übernahm Frau Elisabeth Oster dieses Ehrenamt.
Als Gemeinde-Mitarbeiterin in Altersteilzeit (früher im Rathaus Rimsting/Standesamt mit Sachbearbeitung für Soziales, darunter auch Bürgerhilfe tätig und somit die ideale Nachfolgerin) war sie bestens vorbereitet/geeignet. Am 25.10.2010 fand in Rimsting die Gründungsversammlung der Bürgerhilfe Rimsting e.V. zu dessen 1.Vorsitzenden Altbürgermeister Florian Hoffmann gewählt wurde, statt. Durch die Vereinsgründung konnte die Bürgerhilfe Rimsting auf eine breitere Basis gestellt werden. Die bisher überwiegend auf einer Person lastende Organistion kann nun auf mehrere Personen aufgeteilt werden. Durch die offizielle Eintragung der Gemeinnützigkeit wird auch die Finanzarbeit erleichtert und anerkannt.
Die Vereinsarbeit erfolgt in erster Linie durch häusliche Hilfen, Besuche und Finanzhilfen. Geholfen werden soll in erster Linie älteren Menschen, Kranken, Alleinstehenden und Familien.
Die Gemeinde Rimsting bedankt sich für die Übernahme dieser Ehrenämter und wünscht dem Vorsitzenden und der Einsatzleitung mit den Helfern für die künftigen Tätigkeiten viel Erfolg!

OVB-Zeitungsartikel zur Vereinsgründung

Zusätzliche Vereinsmitglieder (aktiv oder passiv) gesucht: seien Sie dabei!
Mitgliedschaftsantrag zur Bürgerhilfe Rimsting e.V.:
Beitritts-Formular -pdf; ca. 0,3 MB-
zum ausdrucken und ausfüllen - Abgabe erfolgt beim 1.Vorsitzenden oder im Rathaus Rimsting, Zimmer 8; der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt 12 €.

Zum Angebot der Bürgerhilfe Rimsting e.V.:

Wenn Sie Hilfe benötigen, weil Sie krank sind, nicht mehr alleine zurechtkommen oder jemanden pflegen müssen und Unterstützung brauchen oder bei Arbeiten im Haus und Garten (auch kleine Reparaturen) die Sie nicht selbst schaffen, Privatfahrdienste oder Schneeräumung usw. können Sie die Unterstützung der Bürgerhilfe Rimsting e.V. in Anspruch nehmen.
Wenden Sie sich bitte direkt an die Bürgerhilfe Rimsting e.V. (Fr. Oster, Tel. 08051/ 3286, Hr. Hoffmann, Tel. 2939) oder an die Gemeinde Rimsting, Frau Berka (im Rathaus Rimsting, Schulstr. 4, Zimmer 8 Tel. 08051/ 6876-18).
Bitte Ihren Namen, Adresse mit Telefon sowie die benötigte Hilfe angeben.
Frau Oster wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und eine für Ihre Verhältnisse passende Hilfe organisieren.
Hilfe ist fast immer auch mit finanziellem Aufwand verbunden!
Geldspenden sind deshalb sehr willkommen. Das Geld kommt den wirklich Hilfsbedürftigen in unserer Gemeinde zugute.
Unsere Kontoverbindung lautet:

Volksbank-Raiffeisenbank Chiemsee
Kontonummer: 1926144, BLZ 711 601 61
IBAN: DE83 7116 0000 0001 9261 44
oder
Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, Zweigstelle Rimsting
Kontonummer: 20032736, BLZ 711 500 00
IBAN: DE38 7115 0000 0020 0327 36
Kennwort: "Bürgerhilfe Rimsting e.V."

Auch wenn Sie aktiv helfen wollen, freuen wir uns für die Unterstützung, ein kurzer Anruf genügt:
- bei der Bürgerhilfe-Einsatzleitung Frau Elisabeth Oster: Tel. 08051 / 3286 oder beim 1. Vorsitzenden Florian Hoffmann: Tel. 08051/2939
- bei Frau Karin Berka im Rathaus Rimsting: 08051/6876-18.

Allen Helfern und Gönnern sei im Voraus für Ihre Unterstützung gedankt!

Die Gemeinde Rimsting bedankt sich vor allem bei Frau Emma Sigl und auch bei allen tatkräftig Mitwirkenden der Bürgerhilfe Rimsting e.V. für Ihren vorbildlichen Einsatz im Dienste der Allgemeinheit und dem Engagement zum Wohle der örtlichen Gemeinschaft!

Zusatzinformation